BCT-Touristik

China Studienreisen

Das Weltkulturerbe und Weltnaturerbe in China

Wutai-Berge in Shanxi

Shanxi Karte

Der Wutai Shan ist ein Gebirge der Provinz Shanxi des Kreises Wutai. Das Gebirge erstreckt sich auf einer Länge von über hundert Kilometern und ist nach den „fünf“ Gipfeln – Ost, West, Süd, Nord und Mitte – um die Ortschaft Taihuai benannt. Der Wutai-Shan-Gebirgszug zählt zu den vier bekannten buddhistischen Bergen Chinas. Hier können altchinesische und kultur­his­to­rische Denkmäler sowie Bauwerke bewundert, und die buddhistische Kultur, Sitten und Gebräuche kennengelernt werden. Der Nordgipfel erreicht eine Höhe von 3 058 Metern und ist somit die höchste Erhebung Nordchinas. Um die Ortschaft Taihuai herum befinden sich eine Vielzahl an Klöstern und Tem­peln. Von den einstmals 300 Tempeln und Klöstern sind noch 48 aktiv und zu­gäng­lich. Zu den wichtigsten zählen der Foguang-Tempel und der Nanchan-Tem­pel mit seiner berühmten Großen Halle, einer der ältesten chinesischen Bauwerke. Das Symbol des Wutai-Gebirges ist die Weiße Stupa. Sie erhebt sich eingerahmt von Tempeln etwa 70 Meter in den Himmel. Der Wutai Shan (auch Fünf-Finger-Berg genannt) gilt bei vielen Buddhisten als die Residenz des Manjushri (Bodhisattva der Weisheit). Vor allem die Landschaft mit seinen sanften Hügeln und der üppigen Pflan­zen­viel­falt sowie das Zeugnis der außergewöhnlichen religiösen Entwicklung der Architektur einer kulturellen Tradition tragen zur Aufnahme in die Liste des Weltkulturerbes bei.

Chinas Weltkulturerbe
Eine Übersicht der UNESCO-Weltkulturerbestätten in China

UNESCO Weltkulturerbe in China

Chinas Weltnaturerbe
Eine Übersicht der UNESCO-Weltnaturerbestätten in China

UNESCO Weltnaturerbe in China
Ruinen und Gräber von Koguryo Kaiserlichen Grabstätten der Ming- und der Qing-Dynastien Kaiserpaläste der Ming- und der Qing-Dynastien in Beijing Fundstätte von Xanadu Chinesische Mauer Chengde Mountain-Resort Neuer Sommerpalast Himmelstempel in Peking Yungang-Grotten Wutai-Berge in Shanxi Fundstätte des Peking-Menschen in Zhoukoudian Altstadt von Pingyao Mogao-Grotten Yinxu Konfuziustempel in Qufu Historische Denkmäler von Dengfeng Mausoleum Qin Shihuangdis Longmen-Grotten Gärten von Suzhou Landschaft am Westsee bei Hangzhou Dujiangyan-Bewässerungssystem Wudang-Berge Dörfer Xidi und Hongun Nationalpark Lushan Felsskulpturen von Dazu Potala-Palast Tulou in Fujian Historisches Zentrum von Macao Altstadt von Lijiang Kaiping Hani Reisterassen von Honghe Tai Shan Landschaftspark Wulingyuan Jiuzhaigou-Tal Landschaft Huanglong Huang Shan Sanqing Shan Nationalpark Wuyi-Gebirge Pandareservate in Sichuan Emei Shan Danxia Shan Die Drei Parallelflüsse Yunnans Karstlandschaften in Südchina Karstlandschaften in Südchina Tian Shan Gebirgszug - die himmlischen Berge