BCT-Touristik

China Studienreisen

Das Weltkulturerbe und Weltnaturerbe in China

Sanqing Shan

Sanqing Shan Karte

Der Sanqing Shan Nationalpark befindet sich in einer Gebirgsregion im Süd­ost­en von China. Das Gebiet wurde aufgrund seiner einmaligen land­schaft­lichen Schönheit 2008 zum Welterbe erklärt.

Das Gebirge entstand vor ca. einer Milliarde Jahren und ist in Teilen sogar noch älter. Die bizarren Felsformationen sind das Resultat des Auf­ein­ander­treffens von zwei Erdplatten während dieses Entstehungs­prozesses.

Das Gelände des Nationalparks erstreckt sich über eine Fläche von 22 950 Hektar. Der höchste Gipfel des Gebirges befindet sich 1817 Meter über dem Meeresspiegel. Auf dieser relativ kleinen Fläche bekommt man in Sanqing Shan eine facettenreiche Landschaft zu sehen. Hier wechseln sich bewaldete Zonen mit blanken Felsen ab. Besonders sehenswert sind die säulenartigen Felsformationen, die oft an die Silhouetten von Menschen oder Tieren erinnern und als natürliche Skulpturen bezeichnet werden. Das unbeständige Wetter trägt ebenfalls zur Schönheit der Landschaft bei und sorgt häufig mit Nebel oder tief hängenden Wolken für eine fast un­wirk­liche Atmosphäre.

Im Nationalpark findet man neben 48 Granitfelsen und 89 Granitsäulen auch zahlreiche Seen, Quellen und Wasserfälle. Einige Wasserfälle erreichen eine Höhe von bis zu 60 Metern. Die Kombination aus subtropischem und gemäßigtem Klima und die häufigen Regenfälle begünstigen eine reichhaltige Vegetation und eine hohe Artenvielfalt. In Sanqing Shan findet man 2 373 Pflanzenarten und 1 728 Tierarten, einige dieser Tierarten gelten als vom Aussterben bedroht.

Chinareise unesco weltkulturerbe sanqing shan Chinareise unesco weltkulturerbe sanqing shan

Chinas Weltkulturerbe
Eine Übersicht der UNESCO-Weltkulturerbestätten in China

UNESCO Weltkulturerbe in China

Chinas Weltnaturerbe
Eine Übersicht der UNESCO-Weltnaturerbestätten in China

UNESCO Weltnaturerbe in China
Ruinen und Gräber von Koguryo Kaiserlichen Grabstätten der Ming- und der Qing-Dynastien Kaiserpaläste der Ming- und der Qing-Dynastien in Beijing Fundstätte von Xanadu Chinesische Mauer Chengde Mountain-Resort Neuer Sommerpalast Himmelstempel in Peking Yungang-Grotten Wutai-Berge in Shanxi Fundstätte des Peking-Menschen in Zhoukoudian Altstadt von Pingyao Mogao-Grotten Yinxu Konfuziustempel in Qufu Historische Denkmäler von Dengfeng Mausoleum Qin Shihuangdis Longmen-Grotten Gärten von Suzhou Landschaft am Westsee bei Hangzhou Dujiangyan-Bewässerungssystem Wudang-Berge Dörfer Xidi und Hongun Nationalpark Lushan Felsskulpturen von Dazu Potala-Palast Tulou in Fujian Historisches Zentrum von Macao Altstadt von Lijiang Kaiping Hani Reisterassen von Honghe Tai Shan Landschaftspark Wulingyuan Jiuzhaigou-Tal Landschaft Huanglong Huang Shan Sanqing Shan Nationalpark Wuyi-Gebirge Pandareservate in Sichuan Emei Shan Danxia Shan Die Drei Parallelflüsse Yunnans Karstlandschaften in Südchina Karstlandschaften in Südchina Tian Shan Gebirgszug - die himmlischen Berge